Letzte Änderung: 2o15-12-2o

- Meine Texte - Gedanken zum Leben - Liebe ohne Punkt und Komma - Ausweglos - Weise? -
- Krank? - Zu schön - Das Innerste - Verstehen - Allein - Ich bin Ich - Besonderes -
- Gedanken - Die Richtige Zeit - Automation - Die Krone der Schöpfung -
- Frühlingstraum - Schlaflos - Keine Zeit - Der Bogentanz - Schoofbock - Bin ich -
- Frohes Fest! – Last minute - Winterkapriolen - Weihnachtszeit!? -


~ Schoofbock ~

Freitag der 13.


Es ist früh am Morgen. Der Wecker läutet – unerbittlich. Den berührt das gar nicht, daß ich viel lieber liegenbleiben würde. Ich drück auf den Knopf. Der Wecker schweigt – für ganze fünf Minuten – dann jammert er wieder los. Also schlage ich die Decke zurück und zwinge mich aufzustehen. Man fühl ich mich ... *gähn*, aber was bleibt mir anderes übrig? Lust?

    Ne, hab keinen Bock.

Runter ins Bad, frischmachen und Beißerchen schrubben. Gestriegelt und gebügelt trete ich den Weg zum Auto an und starte die allmorgendliche Reise Richtung Firma. Und wie immer, nur Schnarcher auf der Straße. Wo kommen die bloß schon wieder alle her?

    Hab keinen Bock.

Ankunft am Arbeitsplatz. Der erste wartet schon mit einer Aufgabe oberster Dringlichkeitsstufe.

    Und ich hab keinen Bock.

Sowas schon gleich in der Früh, das kann ja heiter werden. Na gut, Augen zu und durch. Viel besser wirdís dann natürlich den ganzen Tag über nicht. Irgendwie gelingt auch alles nicht so wie es soll. Das macht keinen Spaß.

    Hab immer noch keinen Bock.

Aber es ist ja Freitag. Gott seiís gedankt.
So um kurz vor Wochenende kommt dann noch ein Anruf: »Das ist dringend, muß unbedingt noch erledigt werden.« Na gut, dann mach ich halt länger, hab ja eh nichts Besseres zu tun als in der Arbeit zu sitzen.

    Jetzt hab ich erst recht keinen Bock mehr.

Endlich! Ich sitz wieder im Auto, aber was ist das? Elefantenrallye da, Wettrennen der Giganten dort, und dann auch noch Markierungsarbeiten auf der Autobahn. Leute, was macht ihr da? Ich will doch endlich heim!

    So ein Schoofsch...bock!

von Stefan Haunreiter
steht unter einer
Creative Commons License.
Creative Commons Lizenzvertrag

© by Túríon Mithraug   nach Oben