Letzte Änderung: 2o15-12-2o

- Meine Texte - Gedanken zum Leben - Liebe ohne Punkt und Komma - Ausweglos - Weise? -
- Krank? - Zu schön - Das Innerste - Verstehen - Allein - Ich bin Ich - Besonderes -
- Gedanken - Die Richtige Zeit - Automation - Die Krone der Schöpfung -
- Frühlingstraum - Schlaflos - Keine Zeit - Der Bogentanz - Schoofbock - Bin ich -
- Frohes Fest! – Last minute - Winterkapriolen - Weihnachtszeit!? -


~ Der Bogentanz ~

inspired by Anna Katharina's CD »Neuland«


Fröhlich, melancholisch, getragen, beschwingt,
so klingt es wenn sein Reigen beginnt.
Erst taumelt er da, dann tänzelt er dort.
Gerade noch hier und schon wieder fort.

Fast zärtlich streicht er ihre Saiten,
Erinnert verträumt an ferne Zeiten.
Schon wirbelt er weiter wie der Wind,
Hüpft verspielt gleich einem Kind.

Gemächlich wiegt er hin und her.
Wird langsam schneller, mehr und mehr.
Verzaubert strebt er Richtung Schluß.
Und dann kommt, was da kommen muß.

Ein allerletzter Ton entspringt,
Als sacht die Melodie verklingt.
Stille herrscht im ganzen Raum.
Mir kommt es vor als war's ein Traum.


von Stefan Haunreiter
steht unter einer
Creative Commons License.
Creative Commons Lizenzvertrag

© by Túríon Mithraug   nach Oben